„Kunst im Bau – 90 Jahre Haus des Rundfunks“ – 10.09.-12.12.2021

Kunst im Bau – 90 Jahre Haus des Rundfunks

Eine Architektur-Ikone feiert Geburtstag – rbbKultur verwandelt das älteste Funkhaus Europas in einen Ort der Künste. Vom 10. bis 12. September findet das große „Kunst-im-Bau“-Festival statt und anschließend, bis Mitte Dezember, wird herzlich eingeladen zu Führungen durch die Ausstellung und Veranstaltungen im Haus des Rundfunks.

27 Kunstschaffende und Ensembles aus der Region Berlin/Brandenburg haben sich mit dem Haus des Rundfunks an der Masurenallee und seiner Geschichte auseinandergesetzt:

Künstler*innen: AG Minimales Reisen, Aleke Alpermann & Johanna Bastian, Alexandra Schlund, Christian Collet, Christopher-Felix Hahn, Claire Laude, Harriet Groß, Jeremy Woodruff & Rodney LaTourelle, Julia Ziegler, Katharina Bévand, KD Freiberg, Kris Heide, Kristin Albrecht, Lara Faroqhi, Manfred Gosch & Kathleen Morgeneyer, Michael Hoepfel, Nándor Angstenberger, Tina Bremer & Lothar Eckhardt

Ensembles: cie. toula limnaios, Landesjugendchor Brandenburg, Limited Blindness, RSB Education, Rundfunkchor Berlin, Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, Solistenensemble Kaleidoskop, Staatsballett Berlin

©K.A.

Anlässlich des 90. Geburtstags des Haus des Rundfunks in Berlin fertigte die Künstlerin Kristin Albrecht eine großformatige Zeichnung an, die sich sowohl mit der einmaligen Architektur des Funkhauses als auch mit seiner turbulenten Geschichte beschäftigt. Unter dem Eindruck der Hörfassungen der Chronik des Hauses und verschiedener Recherchen thematisiert die Zeichnung die Geschichte und Geschichten des Hauses. Mehrperspektivische Ansichten des Gebäudes sind zu sehen, Aufriss und Grundriss, Fassadendetails und architektonische Besonderheiten, Fragmente und Muster. Auch die persönlichen Perspektiven der Menschen, die die Historie des Rundfunkhauses maßgeblich mitbeeinflusst haben, werden darin verwoben.

Vom 10. bis zum 12. September kann man die Skulpturen, Zeichnungen, Kompositionen, Performances, Fotografien, Filme und Installationen während des Kunst-im-Bau-Festivals erleben. Weitere Führungen, Ausstellung und Veranstaltungen gibt es dann bis Mitte Dezember.

Anmeldung „Kunst im Bau“

Tickets für die Ausstellung
Wer am Eröffnungswochenende nicht mehr dabei sein konnte, hat die Möglichkeit, bis Mitte Dezember Führungen am Wochenende zu buchen. Karten dafür gibt es über den rbb-Besucherservice.

Weitere Führungen
Samstag 15 Uhr
Sonntag 10 Uhr

Telefon: 030 97993 12497


E-Mail: besucherservice@rbb-online.de

Weitere Infos, Bilder und Videos gibt’s auf: https://www.rbb-online.de/rbbkultur/themen/leben/beitraege/2021/haus-des-rundfunks

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.